cropped-Header-1.jpg

Startseite

Die DVD ist eine unabhängige Bürgerrechtsvereinigung, die sich für Datenschutzbelange in Deutschland und Europa einsetzt.

DVD Aktuell

  • 06.04.2018, 19:00 Uhr - 06.05.2018, 23:55 Uhr

    PM: DVD warnt vor Totalüberwachung durch Verschärfung des bayerischen Polizeirechts

    Im Bayerischen Landtag steht derzeit ein Entwurf für das Polizeiaufgabengesetz (PAG) zur Diskussion, der die schlimmsten Befürchtungen von Bürgerrechtlern übertrifft. Darin wird die Ausweitung polizeilicher Befugnisse zur Erhebung personenbezogener Informationen in einem Maße vorangetrieben, das nach Ansicht der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e. V. (DVD) die vom Bundesverfassungsgericht gesetzten absoluten Grenzen einer „flächendeckenden vorsorglichen“ Überwachung überschreitet.

    Weitere Infos...


  • 25.05.2018

    Gültigwerden der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung)

    Ab dem 25.05.2018 ist die Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rats vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) direkt anzuwenden.

    Link zur DSGVO in allen offiziellen EU-Amtssprachen sowohl als HTML-Seite wie auch als PDF-Datei:
    http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex:32016R0679

  • 09.09.2018, 14:00 Uhr

    Vorstandssitzung der DVD in Kiel am 9. September 2018

    Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle der DVD an.

kontakt

© Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V.

Reuterstraße 157 | 53113 Bonn | Tel: 0228/22 24 98 | Fax: 0228/24 38 470 | dvd@datenschutzverein.de