cropped-Header-1.jpg

Startseite

Die DVD ist eine unabhängige Bürgerrechtsvereinigung, die sich für Datenschutzbelange in Deutschland und Europa einsetzt.

DVD Aktuell

  • 04.03.2020, 12:00 Uhr - 03.05.2020, 23:55 Uhr

    DVD-PM: Europäische Menschenrechts- und Digitalrechtsorganisationen warnen vor illegalen Online-Werbemethoden durch Apps

    04. März 2020, Berlin – Auf Einladung der Civil Liberties Union for Europe (Liberties.eu) haben zehn Menschenrechts- und Digitalrechtsorganisationen in sieben EU-Ländern die Datenschutzbehörden in ihren Ländern aufgefordert , Verstöße gegen die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durch Smartphone-Apps wie z. B. Grindr, Tinder und OkCupid zu untersuchen. In Deutschland appellieren die Digitale Gesellschaft, Digitalcourage, die Deutsche Vereinigung für Datenschutz und das Netzwerk Datenschutzexpertise an die Datenschutzaufsichtsbehörden, auf der Grundlage einer umfassenden Analyse mit dem Titel „Out of Control“ (Außer Kontrolle) gegen App-Betreiber vorzugehen, die ohne wirksame Einwilligung der Nutzenden hochsensible Daten erheben und für Werbezwecke nutzen.

    Wo: Pressemitteilung als PDF-Datei

    Weitere Infos...


  • 06.06.2020, 13:00 Uhr

    Vorstandssitzung der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V.

    InteressentInnen melden sich bitte in der Geschäftsstelle der DVD an.

    Wo: Bielefeld

  • 06.09.2020, 14:00 Uhr

    Vorstandssitzung der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V.

    Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle der DVD an

    Wo: Kiel

kontakt

© Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V.

Reuterstraße 157 | 53113 Bonn | Tel: 0228/22 24 98 | Fax: 0228/24 38 470 | dvd@datenschutzverein.de