cropped-Header-1.jpg

DANA – Datenschutznachrichten

Die Zeitschrift DANA wird herausgegeben von der Deutschen Vereinigung für Datenschutz. Redaktionsanschrift: DANA c/o DVD, Reuterstraße 157, 53113 Bonn.

Schwerpunkte

Neben schwerpunktmäßigen Aufsätzen berichtet jede Ausgabe der DANA über neue Datenschutzentwicklungen, einschlägige Rechtsprechung und Gesetzgebung, deutsche und internationale Datenschutztrends und bietet Buchbesprechungen sowie Hinweise auf Veröffentlichungen der Bundes- und der Landesdatenschutzbeauftragten.

Damit ist die DANA auch eine lohnende Lektüre und Arbeitshilfe für behördliche/betriebliche Datenschutzbeauftragte, Personal- und Betriebsräte sowie Rechtsanwälte.

Erscheinungsweise

Die DANA erscheint in vier Print-Ausgaben jährlich und ist für Vereinsmitglieder der DVD im Mitgliedsbeitrag enthalten. Ein Jahresabonnement der DANA kostet inklusive Porto 42 EUR im Inland für vier Ausgaben mit je mind. 36 Seiten. Bestellung

Für die Ausgaben des letzten Jahres kann das Inhaltsverzeichnis als PDF abgerufen werden.
Ausgaben, die älter als ein Jahr sind, stehen, soweit verfügbar, unter “Archiv” als PDF zur Verfügung.

Hier finden Sie die DANA Sonderausgabe 02 / 2016 “Rote Linien zur EU-DSGVO – Was ist daraus geworden?” zum Download.

Hier finden Sie die DANA Sonderausgabe 03 / 2015 “Rote Linien zur EU-DSGVO” zum Download.

Die Mediadaten (gültig ab 2017) stehen hier als PDF zur Verfügung.

Ausgabe Schwerpunkt Inhaltsverzeichnis (PDF)
02 / 2017 BDSG-neu und andere Baustellen

01 / 2017 Verbraucherschutz

Inhalt [PDF]

2016 REGISTER FÜR DEN JAHRGANG 2016

Jahresregister [PDF]

04 / 2016 Tracking, Profiling, Werbung, Marketing

Inhalt [PDF]

03 / 2016 Beschäftigtendatenschutz in neuen Gewändern

Inhalt [PDF]

02 / 2016 Rote Linien zur EU-DSGVO – Was ist daraus geworden?

Inhalt [PDF]

© Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V.

Reuterstraße 157 | 53113 Bonn | Tel: 0228/22 24 98 | Fax: 0228/24 38 470 | dvd@datenschutzverein.de