cropped-Header-1.jpg

Termine

  • 12.11.2017, 15:15 Uhr - 20.12.2017, 16:15 Uhr

    Petition zu Koalitionsgesprächen: Vorratsdatenspeicherung beenden!

    Sehr geehrte Besucher der Webseite der DVD,

    die DVD hat den offenen Brief an FDP und Bündnis90/Die Grünen zur Abschaffung der anlasslosen Vorratsspeicherung unterstützt.

    Jetzt soll auf anderem Weg zusätzlicher Druck auf die Koalitionsverhandlungen aufgebaut werden. Es wurde eine Petition auf weact eingerichtet:
    https://weact.campact.de/petitions/weg-mit-dem-gesetz-zur-vorratsdatenspeicherung

    Bitte unterzeichnen Sie die Petition. Und wenn Sie mögen, verbreiten Sie die Petition auch per E-Mail, Newsletter, Twitter, Blogs und Co.:
    kurzer Link:
    https://weact.campact.de/p/vds
    langer Link:
    https://weact.campact.de/petitions/weg-mit-dem-gesetz-zur-vorratsdatenspeicherung

    Pressemitteilung der DVD zum Offenen Brief:
    https://www.datenschutzverein.de/wp-content/uploads/2017/10/2017-10-30-Pressemitteilung_offener_Brief_Jamaika.pdf
    Der Gemeinsame Brief an die FDP im pdf-Format:
    https://www.vorratsdatenspeicherung.de/images/jamaika-appell-vds_fdp.pdf
    Der Gemeinsame Brief an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im pdf-Format:
    https://www.vorratsdatenspeicherung.de/images/jamaika-appell-vds_gruene.pdf

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

    gez. Frank Spaeing
    für den DVD-Vorstand

    Weitere Infos...


© Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V.

Reuterstraße 157 | 53113 Bonn | Tel: 0228/22 24 98 | Fax: 0228/24 38 470 | dvd@datenschutzverein.de